+49 (0)441 88 28 28   Curriculum Fachbuchhandlung Oldenburg
Herzlich willkommen!
Herzlich willkommen!

Kunstunterricht im Jahreskreis 3.Sch.

Mit 30 Unterrichtseinheiten durch das 3. Schuljahr

26,40 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 9783403076698
ISBN: 978-3-403-07669-8
Format: Broschüre drahtgeheftet
Autor:
Jahrgang: 3
30 Unterrichtseinheiten für den Kunstunterricht im Jahreskreis, für Kunstlehrer und fachfremd Unterrichtende, die zu jedem Anlass mit wenig Aufwand eine große Wirkung in Klassenzimmer, Schulhof und Schulhaus mit erstaunlichen Ergebnissen erzielen. Für die 3. Klasse. Der Jahreslauf prägt nicht nur den Schulalltag, sondern ganz besonders auch den Kunstunterricht. Mithilfe von einfachen Materialien und originellen Ideen fördern Sie nicht nur die Kreativität Ihrer Schülerinne und Schüler der 3. Klasse, sondern trainieren auch weiterhin die feinmotorischen Fähigkeiten jedes Einzelnen. Hautnah erleben die Kinder das ganze (Schul)Jahr hindurch sowohl den eigenen Gestaltungsprozess als auch die spätere Präsentation im Klassenzimmer oder Schulhaus.Monat für Monat stehen Ihnen dafür komplett vorbereitete, sofort einsetzbare, abwechslungsreiche und moderne Unterrichtsideen zur Auswahl, die etwas hermachen und neben Klassikern des Kunstunterrichts auch neue Gestaltungsideen aufgreifen. Jede Unterrichtseinheit ist klar strukturiert und gibt verständlich Auskunft über: Thema, Dauer, künstlerische Technik, Kompetenzen, Materialangaben, Einstiege, Gestaltungsvorbereitung,
Gestaltungsphase, Betrachtungsphase, Differenzierung sowie weitere Tipps und Alternativen. Wo notwendig, wird das Material in Form von Kopiervorlagen mitgeliefert. Abgerundet wird das Ganze durch Schülerergebnisse aus der Praxis und Skizzen zur Veranschaulichung der Entstehungsprozesse. So gelingt im Handumdrehen sowohl versierten Kunstlehrkräften als auch fachfremd Unterrichtenden ein attraktiver Kunstunterricht!Der Band enthält: 30 detaillierte Unterrichtsideen für jeden Monat im Jahreskreis
jede Einheit mit Erklärungen und Farbfotos von Schülerarbeiten
Skizzen und Kopiervorlagen
BlankoKünstlersteckbrief
Hersteller "Auer Verlag"
Der Auer Verlag – seit 2006 ein Teil der Stuttgarter Klett Gruppe
Den meisten Menschen in Bayern ist der Auer Verlag aus Ihrer Schulzeit ein Begriff. Auer Fibel und Auer Lesebuch haben den Weg so manchen Grundschülers begleitet. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Verlag zu einem modernen, im gesamten deutschsprachigen Raum bekannten und erfolgreichen Anbieter für Lehrerfachliteratur entwickelt.
1875 gründete Ludwig Auer in Donauwörth einen frühen „Bildungskonzern“ mit Verlag, Setzerei, Druckerei, Buchbinderei und Buchhandlung. Dieses Unternehmen überführte er vor seinem Tod in den Besitz der eigens gegründeten Pädagogischen Stiftung Cassianeum. Die wirtschaftlichen Bereiche Verlag, Setzerei, Druckerei, Buchbinderei und Buchhandlung wurden 1985, 1993 und 1996 gesellschaftsrechtlich in Einzelunternehmen aufgeteilt.
Um sich in einer hart umkämpften Verlagslandschaft besser positionieren zu können, ging die damals neu gegründete Auer Verlag GmbH 1996 eine Allianz mit der Klett Gruppe, dem führenden Bildungsunternehmen in Deutschland, ein. In den Folgejahren expandierte der Auer Verlag weiter und erwarb u.a. 1999 den Persen Verlag. 2006 zogen sich Ludwig Auer sowie die Pädagogische Stiftung Cassianeum als Gesellschafter zurück und Klett erwarb 100 % der Anteile.
Eine strategische Neuausrichtung erfolgte 2010 als das Segment Auer Schulbuch von der Ernst Klett GmbH übernommen wurde und der Bereich Auer Unterrichtshilfen zusammen mit den Verlagen AOL und Persen zur AAP Lehrerwelt GmbH verschmolzen wurde.
Heute bildet der Auer Verlag gemeinsam mit dem AOL-Verlag und dem Persen Verlag die AAP Lehrerwelt GmbH, die einer der führenden Anbieter für Lehrerfachliteratur und Unterrichtshilfen im deutschsprachigen Europa ist. Dabei zeugen die rund 1500 aktuell lieferbaren Titel sowie 200 Novitäten im Jahr, die der Auer Verlag am Standort Augsburg entwickelt und vermarktet, von der Dynamik des Unternehmens.

Weitere Artikel von +++ Auer Verlag +++ ansehen

Auer Verlag
Der Auer Verlag – seit 2006 ein Teil der Stuttgarter Klett GruppeDen meisten Menschen in Bayern ist der Auer Verlag aus Ihrer Schulzeit ein Begriff. Auer Fibel und Auer Lesebuch haben den Weg so manchen Grundschülers begleitet. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Verlag zu einem modernen, im gesamten deutschsprachigen Raum bekannten und erfolgreichen Anbieter für Lehrerfachliteratur entwickelt.1875 gründete Ludwig Auer in Donauwörth einen frühen „Bildungskonzern“ mit Verlag, Setzerei, Druckerei, Buchbinderei und Buchhandlung. Dieses Unternehmen überführte er vor seinem Tod in den Besitz der eigens gegründeten Pädagogischen Stiftung Cassianeum. Die wirtschaftlichen Bereiche Verlag, Setzerei, Druckerei, Buchbinderei und Buchhandlung wurden 1985, 1993 und 1996 gesellschaftsrechtlich in Einzelunternehmen aufgeteilt.Um sich in einer hart umkämpften Verlagslandschaft besser positionieren zu können, ging die damals neu gegründete Auer Verlag GmbH 1996 eine Allianz mit der Klett Gruppe, dem führenden Bildungsunternehmen in Deutschland, ein. In den Folgejahren expandierte der Auer Verlag weiter und erwarb u.a. 1999 den Persen Verlag. 2006 zogen sich Ludwig Auer sowie die Pädagogische Stiftung Cassianeum als Gesellschafter zurück und Klett erwarb 100 % der Anteile.Eine strategische Neuausrichtung erfolgte 2010 als das Segment Auer Schulbuch von der Ernst Klett GmbH übernommen wurde und der Bereich Auer Unterrichtshilfen zusammen mit den Verlagen AOL und Persen zur AAP Lehrerwelt GmbH verschmolzen wurde.Heute bildet der Auer Verlag gemeinsam mit dem AOL-Verlag und dem Persen Verlag die AAP Lehrerwelt GmbH, die einer der führenden Anbieter für Lehrerfachliteratur und Unterrichtshilfen im deutschsprachigen Europa ist. Dabei zeugen die rund 1500 aktuell lieferbaren Titel sowie 200 Novitäten im Jahr, die der Auer Verlag am Standort Augsburg entwickelt und vermarktet, von der Dynamik des Unternehmens.