+49 (0)441 88 28 28   Curriculum Fachbuchhandlung Oldenburg
Herzlich willkommen!
Herzlich willkommen!

Einführungsstunden Grammatik Deutsch 7-8

Durch schülernahe Kontexte motivierend unterrichten

22,90 €*

Produktnummer: 9783403078333
ISBN: 978-3-403-07833-3
Format: Broschüre drahtgeheftet
Autor:
Jahrgang: 7, 8
Mit diesen 13 komplett ausgearbeiteten Unterrichtsstunden führen Sie durch schülermotivierende Kontexte wie Fußball oder Krimi die zentralen Grammatikthemen der Klassen 7/8 sicher ein! Mit dem Kartenspiel "Schwarzer Peter" lernen die Schüler spielerisch das Wichtigste über Relativsätze. Anhand einer Fabel erarbeiten sie die Satzglieder. An einem Loriot-Text üben sie die indirekte Rede und den Konjunktiv I.Mit diesen und weiteren schülernahen Kontexten gelingt es Ihnen, den Grammatikstoff ansprechend und abwechslungsreich im Unterricht einzuführen. Dieser Band bietet Ihnen komplett ausgearbeitete Stunden zu den zentralen Grammatikthemen der 7. und 8. Klassen. Auf den Informationsseiten erhalten Sie einen Überblick über Kompetenzen, benötigtes Material und Stundenverlauf sowie weitere hilfreiche Hinweise. Anhand von Tafelbildern, Folien und Arbeitsblättern führen Sie die Schüler auf motivierende Weise Schritt für Schritt an die Grammatikregeln heran. Bei der Bearbeitung von kreativen handlungsorientierten Aufgaben können sie das neu erworbene Wissen sofort anwenden. So wecken Sie das Interesse Ihrer Schüler und erleichtern Ihnen die Begegnung mit Grammatikinhalten!Die Themen:- Satzglieder ermitteln und bestimmen - Aktiv und Passiv - Modalität: Konjunktiv I und Konjunktiv II - Der Satzbau: Satzreihe und Satzgefüge - RechtschreibungDer Band enthält:- 13 Einführungsstunden zu zentralen Grammatikthemen - sofort einsetzbare Kopiervorlagen - didaktisch-methodische Hinweise - einen umfangreichen Lösungsteil
Hersteller "Auer Verlag"
Der Auer Verlag – seit 2006 ein Teil der Stuttgarter Klett Gruppe
Den meisten Menschen in Bayern ist der Auer Verlag aus Ihrer Schulzeit ein Begriff. Auer Fibel und Auer Lesebuch haben den Weg so manchen Grundschülers begleitet. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Verlag zu einem modernen, im gesamten deutschsprachigen Raum bekannten und erfolgreichen Anbieter für Lehrerfachliteratur entwickelt.
1875 gründete Ludwig Auer in Donauwörth einen frühen „Bildungskonzern“ mit Verlag, Setzerei, Druckerei, Buchbinderei und Buchhandlung. Dieses Unternehmen überführte er vor seinem Tod in den Besitz der eigens gegründeten Pädagogischen Stiftung Cassianeum. Die wirtschaftlichen Bereiche Verlag, Setzerei, Druckerei, Buchbinderei und Buchhandlung wurden 1985, 1993 und 1996 gesellschaftsrechtlich in Einzelunternehmen aufgeteilt.
Um sich in einer hart umkämpften Verlagslandschaft besser positionieren zu können, ging die damals neu gegründete Auer Verlag GmbH 1996 eine Allianz mit der Klett Gruppe, dem führenden Bildungsunternehmen in Deutschland, ein. In den Folgejahren expandierte der Auer Verlag weiter und erwarb u.a. 1999 den Persen Verlag. 2006 zogen sich Ludwig Auer sowie die Pädagogische Stiftung Cassianeum als Gesellschafter zurück und Klett erwarb 100 % der Anteile.
Eine strategische Neuausrichtung erfolgte 2010 als das Segment Auer Schulbuch von der Ernst Klett GmbH übernommen wurde und der Bereich Auer Unterrichtshilfen zusammen mit den Verlagen AOL und Persen zur AAP Lehrerwelt GmbH verschmolzen wurde.
Heute bildet der Auer Verlag gemeinsam mit dem AOL-Verlag und dem Persen Verlag die AAP Lehrerwelt GmbH, die einer der führenden Anbieter für Lehrerfachliteratur und Unterrichtshilfen im deutschsprachigen Europa ist. Dabei zeugen die rund 1500 aktuell lieferbaren Titel sowie 200 Novitäten im Jahr, die der Auer Verlag am Standort Augsburg entwickelt und vermarktet, von der Dynamik des Unternehmens.

Weitere Artikel von +++ Auer Verlag +++ ansehen

Auer Verlag
Der Auer Verlag – seit 2006 ein Teil der Stuttgarter Klett GruppeDen meisten Menschen in Bayern ist der Auer Verlag aus Ihrer Schulzeit ein Begriff. Auer Fibel und Auer Lesebuch haben den Weg so manchen Grundschülers begleitet. In den letzten Jahrzehnten hat sich der Verlag zu einem modernen, im gesamten deutschsprachigen Raum bekannten und erfolgreichen Anbieter für Lehrerfachliteratur entwickelt.1875 gründete Ludwig Auer in Donauwörth einen frühen „Bildungskonzern“ mit Verlag, Setzerei, Druckerei, Buchbinderei und Buchhandlung. Dieses Unternehmen überführte er vor seinem Tod in den Besitz der eigens gegründeten Pädagogischen Stiftung Cassianeum. Die wirtschaftlichen Bereiche Verlag, Setzerei, Druckerei, Buchbinderei und Buchhandlung wurden 1985, 1993 und 1996 gesellschaftsrechtlich in Einzelunternehmen aufgeteilt.Um sich in einer hart umkämpften Verlagslandschaft besser positionieren zu können, ging die damals neu gegründete Auer Verlag GmbH 1996 eine Allianz mit der Klett Gruppe, dem führenden Bildungsunternehmen in Deutschland, ein. In den Folgejahren expandierte der Auer Verlag weiter und erwarb u.a. 1999 den Persen Verlag. 2006 zogen sich Ludwig Auer sowie die Pädagogische Stiftung Cassianeum als Gesellschafter zurück und Klett erwarb 100 % der Anteile.Eine strategische Neuausrichtung erfolgte 2010 als das Segment Auer Schulbuch von der Ernst Klett GmbH übernommen wurde und der Bereich Auer Unterrichtshilfen zusammen mit den Verlagen AOL und Persen zur AAP Lehrerwelt GmbH verschmolzen wurde.Heute bildet der Auer Verlag gemeinsam mit dem AOL-Verlag und dem Persen Verlag die AAP Lehrerwelt GmbH, die einer der führenden Anbieter für Lehrerfachliteratur und Unterrichtshilfen im deutschsprachigen Europa ist. Dabei zeugen die rund 1500 aktuell lieferbaren Titel sowie 200 Novitäten im Jahr, die der Auer Verlag am Standort Augsburg entwickelt und vermarktet, von der Dynamik des Unternehmens.
Das Grammatikfundament: Wortarten

Lieferzeit 2-5 Tage

Art.-Nr. 9783403104216

26,95 €*

Satzglieder handlungsorientiert erarbeiten 5-6

Lieferzeit 2-5 Tage

Art.-Nr. 9783403081852

25,90 €*